NPO-Blogparade 9. Runde gestartet

Mit dem Thema: „eLearning Von Senioren für Senioren“ hat Herbert Schmidt die 9. Runde gestartet.

Diesmal keine Fragestellung, sondern zunächst eine Information, an die sich hoffentlich Änderungs- und Ergänzungsvorschläge, sowie zahlreiche Kommentare anschließen.

Zur 9. Runde hier

Die NPO-Blogparade wächst und wächst

Im letzten Herbst entstand die Idee zur NPO-Blogparade. Im Oktober ging es dann los mit der ersten Runde der NPO-Blogparade, bei der Brigitte Reiser die Frage stellte, welche Auswirkungen die Finanzkrise auf den NPO-Bereich hat. Was im kleinen Kreis begonnen wurde, hat sich mittlerweile prächtig entwickelt. Nun können wir wieder zwei neue Gesichter bzw. Blogs bei der NPO-Blogparade begrüßen: Ludger Brenner, der das Blog PR-Indianer betreibt und David Röthler, der unter anderem auf politik.netzkompetenz.at schreibt.

Wir freuen uns über diesen Zuwachs und sehen das als Ansporn, weiterhin NPO-relevante Themen im Rahmen der Blogparade anzusprechen und zu diskutieren. Die 12 an der NPO-Blogparade beteiligten Weblogs finden Sie alle rechts in der Blogroll.

Damit ist das Ende der Fahnenstange aber sicher noch nicht erreicht und wenn Sie sich mit Ihrem Blog oder einfach mit einem Blogbeitrag an der NPO-Blogparade beteiligen möchten, dann freuen wir uns über eine Nachricht von Ihnen.

6. Runde der NPO-Blogparade: Host ist kulturzweinull.eu

In der 6. Runde der NPO-Blogparade fragt Ulrike Schmid von Kultur 2.0:

Warum werden Bewegtbilder von NPOs noch so wenig genutzt?

Die 6. Runde der Blogparade läuft bis zum 6. April 2009.

Bitte verlinkt Eure Beiträge zum Thema per trackback mit dem Kultur 2.0-Blogbeitrag.

Vielen Dank schon jetzt für spannende Beiträge!

Und hier ist nun die Auswertung

Die 5. Runde der NPO-Blogparade wird vom Helpedia-Blog gehostet

Die Frage der fünften Runde wird von Basti Schwiecker vom Helpedia-Blog gestellt:

Besten Dank im Voraus für alle Beiträge